Die Küste von Eraclea Mare hat von 2007 bis 2017 die Blaue Flagge erhalten! Diese ansehnliche Auszeichnung wird jedes Jahr von der FEE (Foundation for Environmental Education) an die europäischen Küstenländer vergeben, die den Richtlinien im Hinblick auf die Qualität der Badegewässer und der angebotenen Serviceleistungen im Wesentlichen nachkommen.
Einige der Kriterien, die am Strand von Eraclea Mare (durch strenge Urteile der FEE) überprüft wurden, sind: die absolute Gültigkeit der Badegewässer; keinerlei Ablauf von Industriegewässern und Abwässern in Strandnähe; die Anbringung von Abfallbehältern in angemessener Zahl; Umweltinitiativen unter Einbeziehung der Bewohner und Feriengäste; Anbringung von Rettungsringen und Rettungsbooten; erleichterter Zugang zum Strand; Verbot von nicht berechtigtem Camping und Zufahrtsverbot für Autos; Gleichgewicht zwischen Badetätigkeit und Naturschutz.
Ein ansehnliches Ergebnis für die Stadt Eraclea, die für ihre Qualität hinsichtlich der Badegewässer, der Küste, der Umweltführung, der Serviceleistungen und der Sicherheitsmaßnahmen prämiert wurde.